Allgemein

Jetzt stoffwechseln!

Sanguinum

Sie möchten endlich abnehmen? Wir begleiten Sie mit einem individuellen Therapieplan unserem medizinischem Know-how und der Sanguinum Stoffwechselkur zum Wunschgewicht.

Aber was bedeutet „Sanguinum“ eigentlich? Als Sanguiniker werden besonders heitere, lebhafte und „leichtblütige“ Menschen mit einem aktiven Stoffwechsel beschrieben.

WARUM „STOFFWECHSELN“ SINNVOLLER IST ALS EINE DIÄT Ganzheitlich Gewicht reduzieren mit der Sanguinum Stoffwechselkur. Viele Diäten versprechen schnelle Erfolge, doch damit nimmt man meist ebenso schnell wieder zu. Sanguinum bietet Ihnen dagegen ein ganzheitliches und damit langfristiges Konzept.

Die Ursachen für Übergewicht sind sehr individuell. Nicht nur die Ernährung und mangelnde Bewegung spielen eine Rolle. Auch hormonelle Veränderungen durch Schwangerschaften und Menopause oder Schilddrüsenerkrankungen können eine Rolle spielen.

Was bietet die Sanguinum-Kur?
Am Beginn der Kur stehen ausführliche Informations- und Beratungsgespräche sowie gründliche Voruntersuchungen: Diabetiker unterscheiden sich beispielsweise hinsichtlich ihrer Körperverfassung von Leistungssportlern oder Schwangeren, Männer von Frauen, Ältere von jüngeren Patienten etc.

Die persönliche Ernährungsberatung wird durch ein spezielles Patientenbuch ergänzt. Die Ernährung ist sättigend, abwechslungsreich, unkompliziert im Zutateneinkauf und nicht nur für den Diät haltenden selbst, sondern für die Ganze Familie ein Genuss. Wie wäre es mit Seelachsfilet an Tomaten-Zwiebelgemüse, einer schnellen Bio-Hühnersuppe mit Spargel und Zitrone, einem Tofu-Früchtetopf oder einem vollwertigen Vanille-Dessert?

Der Schwerpunkt liegt auf einer kohlenhydratarmen und fettarmen Ernährung, die Energie liefert und zugunsten der Muskelmasse ohne reduzierten Eiweißanteil arbeitet, ergänzt durch viel Bewegung.

An ein bis drei Terminen pro Woche gibt es ernährungsergänzende oder „Unterstützung“ durch Homöopathie, wobei ein homöopathisches Komplexmittel injiziert wird. Erfassungen und computerbasierte Auswertungen der Körperzusammensetzung sowie Entschlackung über spezielle Tees kommen ergänzend hinzu. Abschließend findet eine Nachkur zur Gewichtsstabilisierung sowie eine halbjährige Nachbegleitung statt.

Mehr Infos auf:
www.sanguinum.com
www.gesund-heilfasten.de